Sonntag, 15. Juni 2014

Ein Karte zur Geburt des kleinen Jakob

Heute habe ich eine Karte zur Geburt von Euch. Sie ist im Format DIN A 5 gehalten und ich habe die "typischen" Jungsfarben aufgegriffen, wollte den Namen integrieren, konnte mich nicht für ein Stempelset entscheiden und so ist sie letztlich dann geworden:


Ich habe die Öffnung der Karte ganz untypisch auf der Rückseite gemacht und mit einer Banderole verschlossen.







Diese Karte kann man prima in einem Bilderrahmen ins Kinderzimmer hängen oder auch auf ein Regal stellen. Sicher ist, dass sie bestimmt aufgehoben wird.

Habt eine gute Zeit,
nadia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen