Samstag, 1. Februar 2014

Karte mit Schüttelfenster

Heute zeige ich Euch das zweite Projekt meines Bastelabends. Wir haben uns an eine Karte mit Schüttelfenster gewagt - gar nicht so schwer wie manch einer dachte. Aber der Effekt! Wow!

Ich habe ein Stück Aquarellpapier genommen und mit StazOn in schwarz bestempelt. Anschließend habe ich die aktuellen InColors zum Collorieren benutzt. Dann noch einen Schüttelrahmen, Diamantglitter, Klarsichtfolie, eine Kreisstanze, Magnete, ein paar Glitzersteinchen.......
...........und das neue Stempelset "vielen, vielen Dank".

Und schwupps....


 ......und da es ruhig ein Wow-Effekt mehr sein darf, habe ich die Karte mal nicht so alltäglich verschlossen.....

 Hier noch einmal der Schüttelrahmen - ganz nah:


Den Glitzer aus dem Schüttelrahmen habe ich unten mit den Glitzersteinen noch einmal aufgegriffen. Ich finds total edel.

Habt eine gute Zeit,
nadia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen