Samstag, 21. Juli 2012

Wenn meine Freundin Geburtstag hat....

.......bekommt sie neben einer selbstgemachten Karte auch noch andere selbstgemachte Nettigkeiten, denn sie weiß sie zu schätzen. Da macht das Machen doppelt Spaß und das Schenken erst recht.

Die Karte habe ich mir dem Wellenkreis der BigShot gemacht  ( ich habe selbst zu meinem Geburtstag eine ganz tolle Karte von meiner "anderen" Freundin bekommen und die fand ich so toll - schaut hier ) und mit dem petrolenen Designpapier und dem Schmetterlingsgarten ein paar Schmetterlinge darauf gezaubert. "Für einen wunderbaren Freund" aus "Ovale Sprüche" war der ideale Stempel und mit petrol gestempelt einfach perfekt. Ein bisschen Bast und ein passender Knopf runden das Ganze ab.


So, und dann habe ich noch mit dem Umschlag mit Zierlasche ein kleines Kästchen gezaubert und auch hier durften ein paar Schmetterlinge drauffliegen. Und auch hier habe ich mich von Christiane inspirieren lassen.

Dazu hat mein Mann - ja auch er ist kreativ - ein Badesalz und sprudelnde Badepralinen selbst gemacht mit Pfirsichduft.
Gefüllt sah es dann so aus:


.......und wißt Ihr was am schönsten war? Das eigentliche Geschenk war in der Karte versteckt, aber als meine Freundin gefragt wurde: Was hast Du denn von Nadia geschenkt bekommen? Hat sie nur von den selbstgemachten Sachen erzählt. Was für eine Freude.

Habt eine gute Zeit,
nadia

P.S. Wo ich jetzt soviel über Freundinnen geschrieben habe: Es gibt nur zwei Stück. 
Danke, daß es Euch gibt Christiane und Claudia.
........und jede Menge sehr guter Bekannte, die ich nicht missen möchte.

1 Kommentar:

  1. Du hast die Donauwelle vergessen! Die ist auch sehr gut angekommen. Ich habe es gerade noch geschafft, mir ein Stueck für das heutige Frühstück zurueckzubehalten. HMMMM!!!!
    Ganz liebe Gruesse von der beschenkten Freundin. ;->

    AntwortenLöschen