Dienstag, 31. Juli 2012

Maritime Pillow-Boxen

Ich habe mit ein paar Papierresten Pillow-Boxen ausgestanzt und dann mit dem Set "The Open Sea" bestempelt. Ein bisschen rotweiße Kordel und einen gestempelten Anker ausgeschnitten und angehängt. Stempelfarben savanne, espresso, marineblau und flüsterweiß.


Mir gefallen sie alle drei, meinem Mann gefallen die weißen besser :-)

Euch eine gute Zeit,
nadia

Montag, 30. Juli 2012

Kinder sind Flügel des Menschen

Als ich vor 2 Tagen meine 150 Tauben gestanzt habe, kam mir die Idee zu diesen Karten:


Die Sprüche habe ich ausgedruckt und mit der Schneidemaschine in Form gebracht. Die Flügel der Taube habe ich übereinander geklebt und ein Bändchen durchgezogen. In meiner Bänderdose fand ich dann dieses schöne, karierte Schleifenband. Halbperlen mussten dann doch noch sein. Ist mal etwas ganz Anderes zur Geburt. 

Echt schade, dass ich kein passendes Band für eine Karte zur Geburt eines Jungen hatte. Da denkt man immer, man hätte sooooo viel und dann fehlt eben doch immer wieder noch etwas :-)

Eine gute Zeit,
nadia

Sonntag, 29. Juli 2012

Auf den zweiten Blick

Das Gastgeberinnen-Set "Wunder der Natur" hat mir erst auf den zweiten Blick gefallen. Irgendwie stand überall die Birne im Mittelpunkt und die war's bei mir nicht. Bei mir war es die Blume, die mich letztendlich zu dem Set geführt hat. 
Ich habe ja schon geschrieben, daß Trauerkarten bei mir momentan viel gebraucht werden und immer die selben Motive - das macht ja noch weniger Spaß ( denn das Thema macht ja nicht gerade gute Laune ). Und so durfte jetzt die Blume ran. Gestempelt in anthrazitgrau und mit einer Halbperle fand ich sie sehr edel. Ich habe bei den Karten sehr viele "Reste" aus meiner "nichts-wird-weggeschmissen-Kiste" verwendet. Und damit keine trübe Stimmung aufkommt, habe ich heute zwei Fotos für Euch mit jeweils 3 Karten ( sonst blogge ich ja so oft mit Trauerkarten :-) )



Und welche gefällt Euch am Besten?

Euch eine gute Zeit,
nadia

Samstag, 28. Juli 2012

Regenbogen-Taube

So, heute zeig ich Euch die Tischdekoration für unser Pfarrfest im August. 


Eigentlich nur wenig "Zutaten", aber da ich 150 Stück brauche, ist das auch gut so. Die Kreisstanze durfte beim Regenbogen helfen und die BigShot hat erst einmal die Tauben gestanzt und mit den Perfect Polka Dots wurde der Flügel noch geprägt. Das Auge habe ich mit einer Halbperle gezaubert.
Geklebt sind sie alle noch nicht, da bekomm ich Hilfe von der lieben Heidi.

Habt eine gute Zeit,
nadia

Bei so einem schönen Tag......

........passenTrauerkarten zwar nicht unbedingt, aber irgendwie gibt es bei meinen Kunden momentan erhöhten Bedarf :-(
Verwendet habe ich hellgraue Kartenrohlinge mit schwarzen Tonpapier. Gestempelt in anthrazitgrau auf flüsterweiß mit "Lovely as a tree" und "Trost in der Trauer". Unten noch ein paar Halbperlen.


Trotz des Themas hoffe ich, die Karten gefallen. Da ich noch einige Trauerkarten zu basteln habe, gibt es wohl in der Richtung demnächst noch ein paar. Aber zwischendurch bastel ich bestimmt noch etwas anderes.

Euch eine gute Zeit,
nadia

Donnerstag, 26. Juli 2012

Die Workshop-Karte

So, nun aber endlich meine Karte, die ich am Workshop vorgestellt habe. Ich habe mich hier von Alex inspirieren lassen, da es jetzt im Juli ja noch einmal das tolle Designpapier Retro-Impressionen zu kaufen gibt. Als Stanze habe ich die passende Blütenstanze zu dem Set "Mixed-Bunch" verwendet und natürlich auch das Stempelset. Als Neutralfarbe habe ich limone und vanille pur gewählt. Der Textstempel stammt aus dem Set "Ovale Sprüche". Stempelfarben waren olivgrün und glutrot. Die Blütenmitte ist mit Dimensionals unterlegt. Mein Ergebnis sah dann so aus:

Wenn ich so drüber nachdenke ist es echt schade, daß der Abend schon vorbei ist. Er war wirklich schön. 

Habt eine gute Zeit,
nadia

Mittwoch, 25. Juli 2012

Glückwunsch

Was für ein schöner Tag.
Ihr seht Franziska hier beim Geschenke auspacken. Es gab eine Aquaplay-Bahn ( hier spielen sogar die großen Brüder freiwillig mit ihr :-) ) und ein Laufrad.

Meine Tochter wurde heute 2 Jahre alt und es war ein rundum schöner Tag. Und zum Abschluß dieses Tages sitze ich auf der Couch und blogge - ein perfekter Abschluß :-)

Heute habe ich eine eher "neutrale" Hochzeitskarte für Euch. verwendet habe ich das Designpapier in limone, das Papier in limone, Itty Bitty Stanze, aus dem Gastgeberinnen-Set "Schnörkeleien" den Schriftzug und aus dem aktuellen Juli-Angebot die Schmuckklammer und das Band
. Der Herzchenstempel ist etwas ganz Besonderes: Mein Mann hat ihn mir zu meinem 35. Geburtstag geschenkt und hat damit sogar eine Karte gebastelt, die er embosst hat- Ungeahnte Talente :-)
Gestempelt habe ich in espresso. Halbperlen in den Blüten verleihen der Karte etwas Edles.

 Und das war das kleine Stückchen Papier ( was ich aufgehoben hatte, man weiß ja nie für was man es noch verwenden kann :-) ) aus denen die Itty Bitty Blüten gestanzt wurden:
Ich kann Papier einfach schlecht entsorgen........ Aber das ist eindeutig der Beweis, daß ich es auch noch benutze :-)

Euch eine gute Zeit,
nadia

P.S. Und sie hat eine ganz tolle Geburtstagskarte bekommen. Schaut hier!

Dienstag, 24. Juli 2012

Gut, dass wir einander haben.....

......das gilt auch für das Jugendwerk Brebbia. Für das deutsch-italienische Fest am 5. August durfte ich jetzt "Buttons" fertigen. Genau genommen 150 Stück. Da ich ja doch ein kleiner Perfektionist bin, hat mir letztendlich nur die arbeitsintensive Variante wirklich gefallen. Und somit habe ich zunächst mit meiner unbezahlbaren Schneidemaschine von SU Papierstreifen geschnitten und auf ein Kopierpapier geklebt. Das sah dann so aus:

Dann ging dem großen Wellenkreis aus dem Frühjahrsmini das Stanzen los. Was eine Fuddelei, da ich ja alles genau ausgemessen hatte und das Ganze ja auch immer genau passen musste. In die Mitte kam dann noch der ausgestanzte Kreis mit dem Text "Gut, dass wir einander haben" ( die mein Mann mir am Computer gemacht hatte ).
So sahen sie dann fertig aus ( Sorry für das Bild, aber unsere Kamera mag einfach keine Nahaufnahmen :-( ) :

 
Auf die Rückseite kommt jetzt noch doppelseitiges Klebeband. Das macht die liebe Claudia für mich. Tausend Dank.

Und übrigens: Schon über 1000 Seitenaufrufe. Ich bin überwältigt. DANKE.

Euch eine gute Zeit,
nadia

Montag, 23. Juli 2012

Hanuta-Box

Jetzt ist der Bastelabend schon wieder einige Zeit her und ich habe es bislang noch gar nicht geschafft, meine Bastelprojekte zu zeigen. Den Anfang macht heute die Hanuta-Box. Ich hatte Papierstreifen in marineblau zugeschnitten und mit Hilfe des Falzbrettes hatten alle die Box schnell gefalzt. Zumal ich mit den Positionsmarkern die Abstände entsprechend markiert hatte. Gestempelt wurde mit dem Set "The Open Sea" aus dem aktuellen Sommermini. Die Stempelfarben waren frei wählbar: Savanne, Espresso, Marineblau und Rotkäppchen. Gestempelt wurde auf flüsterweiß. ALs Bänder hatte ich dabei: Kordel in petrol aus dem Sommermini, gestreiftes geripptes Geschenkband in chili und Leinenfaden. 
Meine Vorschläge sahen so aus:
Und hier das Ergebnis von Christiane:

Natürlich hatte ich für jeden auch ein Hanuta dabei und jeder hatte ein kleines Mitbringsel für die zu Hause gebliebenen Männer :-) 

Vielleicht hast Du ja auch Lust auf einen schönen Bastelabend - der kommende Herbst-Winter-Minikatalog schreit förmlich danach. 

Habt eine gute Zeit,
nadia

Sonntag, 22. Juli 2012

Für Euch

Eine Karte in lindgrün, darauf ein flüsterweißes Papier, daß ich mit "Perfect Polka Dots" und der BigShot geprägt habe. Die zwei Herzen sind aus dem Stempelset "Ich {liebe} Herzen" bzw. es ist ein und das selbe Herz zwei Mal gestempelt und versetzt übereinander geklebt. Das obere ist mit Dimensionals unterlegt. Der Schriftstempel ist aus dem Gastgeberinnen-Set "Allerlei Anlässe, ausgestanzt mit dem Welllenkreis. Stempelfarbe heute: Limone. Ein weißes Satinbändchen rundet die Karte ab.

Mir gefällt an der Karte besonders, daß sich die Punkte überall wiederfinden: In den Herzen, in der Prägung und auch im Schriftstempel.
Der besondere Clou: Ich habe einige Pünktchen mit Halbperlen betont.

Habt eine gute Zeit,
nadia

Samstag, 21. Juli 2012

Wenn meine Freundin Geburtstag hat....

.......bekommt sie neben einer selbstgemachten Karte auch noch andere selbstgemachte Nettigkeiten, denn sie weiß sie zu schätzen. Da macht das Machen doppelt Spaß und das Schenken erst recht.

Die Karte habe ich mir dem Wellenkreis der BigShot gemacht  ( ich habe selbst zu meinem Geburtstag eine ganz tolle Karte von meiner "anderen" Freundin bekommen und die fand ich so toll - schaut hier ) und mit dem petrolenen Designpapier und dem Schmetterlingsgarten ein paar Schmetterlinge darauf gezaubert. "Für einen wunderbaren Freund" aus "Ovale Sprüche" war der ideale Stempel und mit petrol gestempelt einfach perfekt. Ein bisschen Bast und ein passender Knopf runden das Ganze ab.


So, und dann habe ich noch mit dem Umschlag mit Zierlasche ein kleines Kästchen gezaubert und auch hier durften ein paar Schmetterlinge drauffliegen. Und auch hier habe ich mich von Christiane inspirieren lassen.

Dazu hat mein Mann - ja auch er ist kreativ - ein Badesalz und sprudelnde Badepralinen selbst gemacht mit Pfirsichduft.
Gefüllt sah es dann so aus:


.......und wißt Ihr was am schönsten war? Das eigentliche Geschenk war in der Karte versteckt, aber als meine Freundin gefragt wurde: Was hast Du denn von Nadia geschenkt bekommen? Hat sie nur von den selbstgemachten Sachen erzählt. Was für eine Freude.

Habt eine gute Zeit,
nadia

P.S. Wo ich jetzt soviel über Freundinnen geschrieben habe: Es gibt nur zwei Stück. 
Danke, daß es Euch gibt Christiane und Claudia.
........und jede Menge sehr guter Bekannte, die ich nicht missen möchte.

Freitag, 20. Juli 2012

Noch eine Babykarte.....

..........ja, so ist das, wenn Kunden eine Auswahl an Karten zur Geburt eines Jungen wünschen. Dann muss meine Blog-Leserschaft da auch durch :-) Die Anleitung zu dieser Karte habe ich bei caline-paperwitch gefunden und sie dauert mit dem tollen Falzbrett von SU und dem diagonalen Falzbrett wirklich nur 2 Minuten :-) Das verwendete Papier von SU ist wieder von Nursery Nest und um den Text schön schreiben zu können habe ich innen noch Papier in flüsterweiß verwendet. Mit den Itty Bitty Stanzformen habe ich noch zwei kleine Büten hinein geklebt, damit es nicht zu weiß ist :-) Ach ja, den Eckenabrunder hab ich auch benutzt.

Habt eine gute Zeit,
nadia

Donnerstag, 19. Juli 2012

Ich durfte mal wieder.......

.......ein kleines Gesteck machen. Ein Gutschein war das eigentliche Geschenk, aber unser Pfarrer meinte: Ein paar Blümchen wären doch nett dazu. Also bin ich in unseren Keller ( frau hebt ja alles auf :-) ) und habe nach einem passenden Gefäß gesucht für ein Gesteck. Den Gutschein habe ich dann noch mit dran gebunden. 
Fertig sah das Ganze dann so aus:

.......und allen hat's gefallen.

Habt eine gute Zeit,
nadia

Dienstag, 17. Juli 2012

Nursery Nest

Für die folgende Karte habe ich das Papier "Nursery Nest" von SU verwendet. Ich habe einen länglichen Streifen Papier an zwei Stellen gefalzt, mit der Crop-A-Dile zwei Löcher rein und mit dem limonenen Band der Juli-Aktion verschlossen ( ich habe das Band doppelt genommen ). Den Spruch aus dem Set " Fürs Baby" habe ich mit olivgrün auf limone gestempelt. Gefüllt habe ich die Karte mit einer flüsterweißen Karte - oben rechts habe ich mit olivgrün "Schön, dass Du da bist", unten links die Babyschühchen gestempelt ( beides ebenfalls aus dem Set Fürs Baby"). 

Die Ecke oben ist mit einer Wellenkanten-Schere entstanden. So kann man die Karte herausziehen ohne daß man die Schleife öffnen muss :-)
Die Karte hat bereits ihren Besitzer gewechselt und ich wurde nach der Mädchenvariante gefragt...... 
.....gibt's noch nicht, aber ich mach mir mal Gedanken.

Euch eine gute Zeit,
nadia

Montag, 16. Juli 2012

Trauerkarten mit Schleifchen

Mein Kopf hat soooo viele Ideen gespeichert - eine davon war es, einmal Trauerkarten mit Band bzw. Schleifchen zu gestalten. Diese Zwei kamen dabei heraus:

Hellgraue Kartenrohlinge haben ein schwarzes Papier bekommen. Gestempelt wurde mit SU: Stempelfarbe anthrazitgrau auf flüsterweiß, Stempelsets "Lovely as a tree" und "Fresh vintage". Die grauen Textkärtchen sind "immer noch" aus meinem Fundus :-) Die Karten haben noch ein paar Halbperlen "verpasst" bekommen.

Habt eine gute Zeit,
nadia

Sonntag, 15. Juli 2012

Zur Hochzeit.....

....sollte ich eine Karte gestalten. Und dabei fiel mir dann auf, daß ich gar keinen Stempel "Zur Hochzeit" besitze. Aber das macht nichts, denn so kam endlich einmal ein Stempel in Einsatz, den ich mir im letzen November auf der Kreativwelt in Wiesbaden gekauft hatte und der bislang noch tief und fest geschlummert hatte. 
Gott sei Dank hatte ich damals Christiane als Einkaufsberaterin dabei, denn eigentlich wollte ich einen Glückwunsch-Stempel zum Geburtstag kaufen und da meinte sie: Kauf doch lieber einen neutralen Glückwunschstempel, da hast du mehr davon. Recht hatte sie.
Der Stempel ist von Kaleidoskop-Stempelschmiede und hat den Schriftzug senkrecht - das mag ich total gerne. Nun zu den SU-Produkten: Die Karte ist in vanille pur gestaltet, das Pünktchen-Papier ist aquamarin, die Herzen in Calypso mit Hilfe des Junior ABC. Die Stempelfarbe ist petrol. Brad und Band sind aus der aktuellen Juli-Aktion von SU.
Euch eine gute Zeit,
nadia

Samstag, 14. Juli 2012

Lovely as a tree......

......... dieses Set konnte ich mir gleich, als ich es das erste Mal gesehen habe, auch gut für eine Trauerkarte vorstellen. Und da ich heute einen kleinen Auftrag für Trauerkarten bekommen habe, habe ich es endlich einmal ausprobiert. Gestempelt habe ich mit anthrazitgrau auf flüsterweiß, das ganze dann auf einen grauen Karton geklebt ( Farbe kommt anthrazitgrau sehr nahe :-) ). Den habe ich genommen, da ich in meinem Fundus noch einige ausgedruckte Schildchen für Trauerkarten habe ( Gott sei Dank muss ich nicht allzu oft welche machen ). Unterlegt habe ich das ganze dann mit schwarzem Papier, daß ich vorher mit der BigShot und der Prägeform "Perfect Polka Dots" bearbeitet habe. Der Kartenrohling ist in flüsterweiß gehalten. 
Und so schaut's dann aus:

Habt eine gute Zeit,
nadia

Freitag, 13. Juli 2012

Fürs Baby

Und weiter geht es mit einer Karte zur Geburt:
Die Karte ist 100% StampinUp und in vanille pur und marineblau gehalten. Verwendet habe ich das Stempelset "Fürs Baby" und der Stempel "Glückwunsch" ist aus dem Gastgeberinnenset "Schnörkeleien" vom Frühjahr 2012.

Habt eine gute Zeit,
nadia

Mittwoch, 11. Juli 2012

Karte zur Geburt

Ich habe mal eine Karte zur Geburt gemacht.
Verwendet habe ich einen Kartenrohling in lindgrün. Der Rest in von StampinUp: Die Motivstempel sind aus dem Set "Every Little Bit" ( ausgemalt mit Buntstiften ), das gemusterte Papier aus Nursery Nest und der ovale Stempel aus dem Gastgeberinnen Set "Alles Gute zum Geburtstag" gestempelt auf flüsterweiß mit der Stempelfarbe anthrazitgrau. 
Ich finde der Text " Der Tag deiner Geburt - ein Geschenk für die Welt" passt auch super zur Geburt.

Habt eine gute Zeit,
nadia

Dienstag, 10. Juli 2012

Und da ist sie.......

....die Torte vom Montag. Ich hab an Euch gedacht und ein Foto gemacht:

Einfach zum Genießen.

Habt eine gute Zeit,
nadia

P.S.: Ein richtiges Rezept gibt es leider nicht, da ich es damals im Radio bei einer Autofahrt gehört habe. Es ist eine Spaghetti-Torte ( soll an Spaghetti-Eis erinnern). Ich habe aber dieses Mal beim Zubereiten folgendes abgespeichert: Einen Tortenboden mit Erdbeeren belegen - 500g Erdbeeren genügen. Dann 750 g Schlagsahne mit 4 Päckchen Vanillezucker, 6 TL sanapart und ca. 100g Zucker ( oder Vanillearomazucker ) steifschlagen und dann 500 g Magerquark kurz unterschlagen. Je nach gewünschter Süße noch Zucker dazugeben oder weglassen. Dann diese Sahnemischung über den Tortenboden verstreichen. Einen Teil aufheben und diesen in einen Frühstücksbeutel geben und eine Ecke des Beutels abschneiden und dann über den Kuchen als "Spaghetti" verteilen. Ursprünglich wird dann mit Erdbeermarmelade ein Fruchtspiegel in die Mitte gesetzt, der dann runterläuft. Ich habe in der Mitte einen Teil mit "Spaghetti" ausgespart, damit der Fruchtspiegel nicht runterläuft und ich die Geburtstagszahl noch draufspritzen konnte.
Mit einem Wiener Boden kann man sie auch mehrstöckig gestalten. Dann einfach die einzelnen Böden dünn mit Erdbeermarmelade und Sahnecreme bestreichen. 
Ich hoffe, daß genügt zum Nachmachen :-)

Montag, 9. Juli 2012

Es war sooooo schön.....

Am vergangenen Freitag habe ich zusammen mit Melanie meinen allerersten Bastelabend gehabt. Einfach nur toll. Susanne hat uns mit leckerem Käse verwöhnt, wir haben viel gelacht und ganz tolle Sachen gebastelt. Die zeig ich Euch auch noch, aber heute erst einmal mein Mitbringsel für alle Gäste

Ich habe von gepa fairgehandelte Weiße Schokolade mit Heidelbeeren gekauft aus der Serie "Sommerlaune". Mit dem Simply Scored Falzbrett habe ich eine passende Verpackung à la Pizzabox gewerkelt in der Farbe himbeerrot. Dazu aus dem Packpapier der StampinUp-Pakete fünf Blumen mit dem Blumengruß ausgestanzt und mit einem Knopf zusammengenäht. Die Schachtel habe ich mit der weißen Kordel aus dem aktuellen Sommermini zugeschnürt ( versetzt hat es mir am besten gefallen, also nicht so ordentlich wickeln :-) ) und die Blüte mit dem Snail aufgeklebt.

Ich denke, es hat gefallen - meine Geschenke waren alle wunderbar und sind teilweise schon aufgegessen :-)

Habt eine gute Zeit - genießt das Leben,
nadia

Sonntag, 8. Juli 2012

Endlich 15!

Morgen wird Marcel endlich 15. Endlich - denn da dürfen wir ihm die Mofa-Prüferlaubnis geben und er kann endlich losfahren. In diesem Jahr bekommt er kein großes Geschenk, denn er hat vor 2 Wochen einige neue Möbel und Einrichtungsgegenstände für sein Zimmer bekommen, quasi als Vorschuß für seinen Geburtstag. Aber so gar kein Geschenk - das geht natürlich auch nicht. Zum Glück habe ich ja beim Aufräumen des alten Zimmers geholfen und da sollte so einiges in den Müll wandern......
.....ist es aber nicht :-) Es ist in meine Bastelecke gewandert. 
Und das habe ich daraus gemacht:
 Als Erinnerung an seine Klassen-Abschlußfahrt im April.

Ich bin sicher, daß es ihm gefällt - ohne viel SchnickSchnack, aber dafür mit schwarz und weiß [ leider kommen die Farben nicht so raus, das hellblau/grau ist eigentlich weiß :-( - es wird wirklich Zeit für eine neue Kamera - auch für Nahaufnahmen :-) ].
Morgen früh werd ich mich an den Geburtstagskuchen machen - vielleicht denk' ich ja an ein Foto für Euch.

Habt eine gute Zeit,
nadia

Freitag, 6. Juli 2012

Das geht soooo schnell.......

Jetzt hat unsere kleine Maus schon wieder Geburtstag. Die Zeit rast. Eigentlich wollte ich auf die Einladungskarten einen Schmetterling zaubern, aber irgendwie haben mir meine Entwürfe so gar nicht gefallen und so bin ich dann bei einem Marienkäfer gelandet. Ich habe ihn in verschiedenen Varianten auf verschiedenen Blogs schon mal gesehen, aber mir keine Anleitung abgespeichert. Meiner sieht so aus:

Verwendet habe ich für die Einladungskarte die kleine Kreisstanze, den Wellenkreis 2 3/8 und das Wellenoval von SU. Den weißen Kreis haben ich zugeschnitten, als Vorlage diente der Flaschenboden von einem Piccolo :-). Die schwarzen Punkte sind gekaufte Klebepunkte. Die Augen und Fühler sind mit einem schwarzen Stift gemalt. Das Einladungsschildchen stammt aus meinem Fundus, ebenso die Kartenrohlinge. Das Papier ist von meiner Restekiste und jetzt leer.

Wie alt Franziska wird? Das seht Ihr sicherlich anhand der Karte.

Habt eine gute Zeit,
nadia

Dienstag, 3. Juli 2012

Wieder kleine Mitbringsel......

Dieses Mal war ich zum Dankes-Grillen des Caritaskreises unserer Gemeinde eingeladen. Und da hier nur liebe Menschen kommen, die mir ans Herz gewachsen sind, habe ich mal wieder auf die Schnelle ein paar Mitbringsel gemacht. Mit der BigShot, dem hellblauen Papier und dem Wellenkreis habe ich die Grundform gemacht. Diese einfach in der Mitte geknickt. Oben mit der Crop-A-Dile ein Loch hinein und ein Stückchen Band hindurch. Dann einen "alten Für Dich-Stempel von SU" hinein in mein marineblaues Stempelkissen von SU auf flüsterweisses Papier gestempelt und mit der Wellenkreisstanze ausgestanzt.Mit Abstandspads befestigt. Gefüllt wurde das Ganze wieder mit faiergehandelter Schokolade, die man ohne Reue genießen kann :-)


Habt eine gute Zeit,
nadia

Sonntag, 1. Juli 2012

Eine ganz liebe Nachbarin......

......... hatte einen besonderen Geburtstag und da wollten wir natürlich auch gratulieren. Gelandet bin ich dann schließlich bei einer Teekanne, die ich irgendwann einmal beim Stöbern durch das Internet entdeckt habe und ich habe mir sogar den Link gespeichert, den Ihr hier findet. Bei Miriam könnt Ihr ganz tolle Inspirationen finden.
Meine Variante sieht dann so aus:

Verwendet habe ich aus meinem Fundus grauen und gelben Tonkarton, Designpapier von Aldi und von SU die Wellenoval-Stanze sowie den Stempel "Nur für Dich" aus den Set ovale Sprüche, gestempelt mit marineblau.
Habt eine gute Zeit,
nadia